Eine unserer schönsten Einheiten der Doula Ausbildung ist die Lektion der Blessingway Zeremonie.

Die Blessingway Zeremonie

…zur Einstimmung auf die Geburt und einen neuen Lebensabschnitt

Eine sehr emotionale, wundervolle Feier, bei der sich ein Frauenkreis trifft, um die nahende Geburt eines Babys, also einen Übergang in einen neuen Lebensabschnitt zu zelebrieren.

Dabei ist der Fokus weniger auf eine „Party“ ausgerichtet als auf ein Ritual, welches stärken und ehren soll.

Für eine Doula ist es eine der schönsten Aufgaben, ein Blessingway für eine oder mehrere werdende Mütter durchzuführen.

Man feiert diese wundervollen Frauen und ihre Babys, man feiert das Leben, das Frausein.

Und man ehrt die Mütter. Sowohl diese, die gerade kurz davor stehen, ein Kind zu gebären als auch die Ahninnen von ihnen.

Blessingway Ausbildung

Teil der Doula Ausbildung

In dieser Lektion kommt es zu Gute, dass Mira eine Zeit lang Hochzeiten organisiert hat.

Denn hier strömen Planung, Übersicht, Gestaltung und Rituale ineinander über. Keiner dieser Punkte ist weniger wichtig als die anderen.

Und damit unsere Absolventen sich mit Mut und Freude ins Organisieren stürzen können, erfahren sie bei uns alle wichtigen Punkte.

In der Doula Ausbildung ist diese Ausbildung immer inklusive bei uns.

Wir werden diesen Teil aber auch so ausarbeiten, dass man ihn als Fortbildung buchen kann.

Hier findet man tolle Ideen:

http://babytalk.world